Deutsch

Dein Warenkorb

0 Produkte - 0,00 €
Dein Warenkorb 0

Das Törggelen

Geselliges Zusammensitzen, ein guter Tropfen Wein aus dem Keller, dazu das Beste aus der Bauernküche: Speck, Kaminwurzen und würziger Käse zum Einstieg, danach Gerstsuppe, Schlutzkrapfen, deftiges Surfleisch und Südtiroler Knödel. Wer bis dahin noch nicht satt ist, dem werden süße Krapfen und geröstete Kastanien der krönende Abschluss sein.

asdf
asdf

Das Törggelen ist eine uralte, kulinarische Tradition aus Südtirol. Ihr Ursprung liegt im südlichen Eisacktal, mitten im Weinbaugebiet zwischen Brixen und Bozen. Hier, wo auf kleinen Bauernhöfen und im steilen Gelände seit jeher Landwirtschaft betrieben wird, gilt der Herbst als die fünfte Jahreszeit. Nach getaner Weinlese wurde ausgeruht, denn die Menschen konnten auf ein Jahr harter Arbeit zurückblicken. Es war ein Moment der Rast und des Verschnaufens und man besann sich wieder auf das heimelige und gesellige Miteinander. Bei kürzer werdenden Tagen traf man sich bei Nachbarn und Bekannten in der Stube und verkostete im Keller den neuen Wein. Eine Seite Speck wurde angeschnitten, warme Kartoffeln aufgesetzt und man war unter sich. Neue Leute stießen dazu, man rückte eng zusammen und es war laut. Es wurde gelacht und gesungen, denn wo viele Menschen auf engem Raum essen und trinken bleibt es selten leise.

Auch heute steht beim Törggelen neben den guten Speisen und dem Wein die Geselligkeit im Vordergrund. Man setzt sich nieder wo Platz ist und redet mit den Menschen links und rechts. Der Tisch ist voller Köstlichkeiten und kaum leert sich ein Teller, kommt ein neuer daher. Speck und Käse werden auf Brettl’n serviert, einfachen Holzschindeln, der Wein nicht in Gläsern, sondern in Krügen, und die sind meist randvoll. Törggelen und Reumütigkeit gehen nicht einher: das Genießen steht im Vordergrund. Das Genießen der Gaben unserer fruchtbaren Erde im Kreise bester Gesellschaft: mit Freundschaft, Herz und Heiterkeit.  


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookis verwenden. Weitere Informationen zu Cookies. X