Kühle Drinks für heiße Tage: Hugo & Co. (Rezept)

An den heißen Hochsommer-Tagen verwöhnen wir uns gern mit kühlen Getränken. Die Vielfalt unserer Kräuter, Früchte und Weine erlaubt eine Vielzahl verschiedener Drinks – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es muss auch nicht immer Alkohol sein – frische Schorlen und Säfte schmecken köstlich und spenden Energie. Mit dem naturtrüben heimischen Berg-Apfelsaft schmeckt zum Beispiel die Apfel-Minze-Schorle Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Wer es noch raffinierter mag, bereitet sich einen Beeren-Spritzer zu – schon optisch ein wahrer Genuss! Und zum Aperitif servieren wir am liebsten den inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Hugo mit Holunderblütensirup aus den Dolomiten, Minze aus dem Bauerngarten und Wein aus dem Eisacktal. Viele der Zutaten finden Sie übrigens auch direkt bei uns im Shop.

 

Beeren-Spritzer (1 Krug)

- 200 gr gemischte frische Beeren, ersatzweise 2 cl Beerensirup
- 60-80 gr Zucker (nach Geschmack)
- Saft einer Zitrone
- 600 ml Mineralwasser
- Eiswürfel

Beeren waschen und entstielen/entsteinen. Eine Hand voll Beeren beiseite legen, die restlichen mit dem Zucker und Zitronensaft fein pürieren und anschließend durch ein feines Sieb streichen. Mit den Eiswürfel in einen Krug geben, mit dem Mineralwasser aufgießen, die restlichen Beeren zugeben und eventuell mit Zitronenscheiben garnieren.

 

Sommerliche Apfel-Schorle (1 Krug)

- 300 ml Apfelsaft, naturtrüb
- 400 ml Mineralwasser
- Saft einer Zitrone
- 2 größere Zweige frische Minze

Minze-Zweige einmal ordentlich mit den Händen andrücken, in einen Krug geben. Zitronensaft, gut gekühlten Apfelsaft und Mineralwasser aufgießen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen, am besten im Kühlschrank.

 

Hugo – der Sommerklassiker (pro Glas)

- 2 cl Holunderblütensirup
- 3-4 Minzeblätter
- 150 ml Sekt oder Weißwein
- Saft eines Limettenviertels
- 50 ml Mineralwasser
- Eiswürfel

Das Limetten-Viertel ins Glas auspressen (bauchiges Weinglas), Eiswürfel einfüllen und Holunderblütensirup und Minzeblätter dazugeben. Mit Sekt oder Weisswein aufgiessen, einen Schuss Mineralwasser hinzufügen und vorsichtig umrühren. Sofort servieren.

Welcher unserer Sommerdrinks ist Ihr persönlicher Favorit? Wir wünschen erfrischende Stunden - zum Wohl!

Kommentare (0)